Sie sind hier: Startseite > Pflanzen A - C > Campanula (Campanulaceae)

Campanula (Campanulaceae)

Die Glockenblumen sind wertvolle Sommerblüher und setzen das Blühen der Frühlingsblumen fort.
Einen besonderen Reiz üben die niedrigen Felsenbewohnenden Arten mit Ihrer meist graufilzen grundständigen Belaubung und den prächtigen großen Blüten aus.
Sie fühlen sich alle an regengeschützten (jedoch nicht zu trockene) Standorte im Steingarten oder Alpinenhaus wohl.

Campanula biebersteiniana Aus dem Kaukasus stammend. Dort bis auf 3500 m steigende rosettenbildende Art. Bis 8 cm hoch. Sehr große, einzelstehnde hellblaue Blütenglocken auf kurzem Stiel. PH 7 / KG 2a/b + 3b / hs 5,50 EUR

Campanula Joe Elliott Wohl die schönste Glockenblumen - Kreuzung zwischen C. raineri and C. morettiana. Im Aussehen und Größe zwischenden Arten stehend. Sehr kräftige Pflanzen! PH 7 / KG 1a + 1b + 1c +2b + 3b / hs 5,50 EUR

Campanula raineri Sehr begehrte Art, mit graufilzig behaarten Blattrosetten. Bis 6 cm hoch. Sehr prächtige, fast sitzende, breit-trichterförmige violettblaue Glockenblüten. Ein Nässeschutz , vor allem im Winter ist erforderlich! PH 7 / KG 1a + 1b + 1c + 2 b / hs 5,50 EUR

Campanula rupicola niedrige Art aus dem südlichen Peleponnes. Zahlreich erscheinende violett - blau gefärbte Blüten an 10 cm hohen Blütenstielen! PH 7 / KG 1a + 1c + 2b / hs 5,00 EUR

Campanula waldsteiniana eine zwergige Art aus den Gebirgen in Kroatien. Aus zahlreichen lanzettlich beblätterten Trieben entwickeln sich endständig aufrechte , trichterförmige lila gefärbte Blüten. Blüht im July. Hübsch! PH 6 - 7 / KG 2a + 3a + Sand / hs - s 5,50 EUR