Sie sind hier: Startseite > Pflanzen R - Z > Viola (Violaceae)

Viola (Violaceae)


Veilchenblüten setzen sich aus 5 Kelchblättern, die ein krautiges Anhängsel am Grunde haben, 5 Kronbätter, davon das untere in einen Honigsporn ausgezogen oft größer ist, und 5 Staubblättern zusammen. Die Gattung ist über die ganze Erde verteilt und die Arten daher sehr vielgestaltig.

Viola kosaninii eine sehr seltene aus den nördlichen Regionen Albaniens und Mazedonien vorkommende verholzende Art. Bis 10cm hoch. Gespornte lilarosa gefärbte Blüten endständig an 8 cm hohen Blütenstielen. Wächst meist in puren Felsritzen in halbschattigen Lagen. PH 7 / KG 1a/c + 2a/b + 3b / hs 6,50 EUR

Viola pedatifida var. alba Nordamerikanische Rosettenstaude mit handförmig, in schmale Abschnitte geteilte Blätter. Schöne weiß gefärbte Blüten. PH 6- 7 / KG 2a + 3a / s-hs 5,50 EUR