Sie sind hier: Startseite > Pflanzen R - Z > Viola (Violaceae)

Viola (Violaceae)


Veilchenblüten setzen sich aus 5 Kelchblättern, die ein krautiges Anhängsel am Grunde haben, 5 Kronbätter, davon das untere in einen Honigsporn ausgezogen oft größer ist, und 5 Staubblättern zusammen. Die Gattung ist über die ganze Erde verteilt und die Arten daher sehr vielgestaltig.

Viola alpina eine kalkliebende Zwergstaude aus den Nordostalpen mit grundständigen, langestielten spateligen Rosettenblättern. Bis 5 cm hoch. Grosse vilet gefärbte Blüten mit dunkler Befleckung und kurzen nach oben gebogenen Sporn. Heikle Art für einen kühleren leicht beschatteten Standort. PH 7 / KG 2a/b + 3a/b / hs 6,50 EUR

Viola pedatifida var. alba Nordamerikanische Rosettenstaude mit handförmig, in schmale Abschnitte geteilte Blätter. Schöne weiß gefärbte Blüten. PH 6- 7 / KG 2a + 3a / s-hs 5,50 EUR