Sie sind hier: Startseite

AGB

Übersicht

1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner
3. Angebot und Vertragsschluss
4. Vertragstext
5. Widerrufsrecht
5a. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes
6. Preise und Versandkosten
7. Lieferung
8. Zahlung
9. Eigentumsvorbehalt
10. Reklamationen
11. Haftungsausschluß und Gewährleistung
12. Erfüllungsort und Gerichtsstand
13. Salvatorische Klausel

1. Geltungsbereich

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen werden vom Kunden bei Auftragserteilung durch Absendung des Warenkorbs an Frank Schmidt auf www.floralpin.de als verbindlich anerkannt. Gesonderte Bedingungen seitens des Kunden bedürfen meiner schriftlichen Zustimmung und gelten bis dahin für Frank Schmidt (www.floralpin.de) als nicht bindend.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Frank Schmidt
FLORALPIN

Danziger Straße 10
D-71111 Waldenbuch

Steuer Nr.: 97092/74523

Inhaber: Frank Schmidt

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00h bis 18:00h unter der Telefonnummer +49 (0) 7157 21235 sowie per E-Mail unter f.schmidt@tesionmail.de.

Wir schließen ausschließlich Verträge mit:

- unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben;

- juristischen Personen jeweils mit Wohnsitz bzw. Sitz in der Bundesrepublik Deutschland oder einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union.

Mit Akzeptieren dieser AGB bestätigt der Kunde, dass er volljährig (über 18 Jahre alt) ist.

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschicken" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

3.3 Bestellungen können auch per Email, Post, Fax oder Telefon aufgegeben werden. Ein Kaufvertrag kommt erst mit Versand der Ware oder ausdrücklicher Bestätigung durch uns zustande.

4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf meinen internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per Email zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

5. Widerrufsrecht

Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Frank Schmidt
FLORALPIN
Danziger Straße 10
D-71111 Waldenbuch

E-Mail: f.schmidt@tesionmail.de
Fax: +49 (0)7157 534511

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Gemäß § 312 d Abs. 4 Nr. 1 BGB besteht das Widerrufsrecht, soweit nicht ein anderes bestimmt ist, nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.


Ende der Widerrufsbelehrung

5a. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrech

Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

6. Preise und Versandkosten

6.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise verstehen sich in EURO zzgl.Porto und Verpackung. Die Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Bei Zahlungsverzug ist der Lieferant (www.floralpin.de) berechtigt, Verzugszinsen in Höhe der üblichen Sätze fordern.
Es gelten die Preise im Zeitpunkt der Bestellung, wie sie auf den Internetseiten dargestellt wurden, ohne Kosten für Verpackung und Versand. Die Versandkosten müssen auch ausgewiesen werden.

6.2 Mindestauftragswert
Es besteht ein Mindestauftragswert von Euro 60,00.

6.3 Porto- und Verpackungskosten


Die Porto- und Verpackungskosten werden vom Shop automatisch nach dem Gesamtgewicht des Auftrags berechnet und betragen für einen Versand per Standardpost (außerhalb von Deutschland per Luftpost):
a) Deutschland
- Gewicht bis 10kg: € 10,00
- Gewicht bis 20kg: € 15,00
- Gewicht bis 30kg: € 20,00
- Gewicht bis 40 kg:€ 25,00
- Gewicht über 40kg: € 30,00

b) Europa
- Gewicht bis 1kg: € 15,00
- Gewicht bis 2kg: € 17,50
- Gewicht bis 10kg: € 25,00
- Gewicht bis 20kg: € 35,00
- Gewicht bis 30kg: € 50,00
- Gewicht bis 40kg: € 75,00

7. Lieferung

7.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb der Europäischen Union (EU).
Der Versand erfolgt auf Gefahr des Empfängers.

7.2 Angaben zu Lieferzeiten finden Sie auf der jeweiligen Produktseite.
Der Versand erfolgt bei deutschen Kunden per Vorauskasse oder nach Wunsch gegen Rechnung. Der Rechnungsbetrag wird 10 Tage nach Rechnungsdatum fällig. Der Versand sn EU Kunden erfolgt ausschließlich nach Vorauskasse. Nach Zahlungseingang werden alle Artikel binnen zwei (2) Wochen versandt, sofern dem Kunden nicht schriftlich per E-Mail ein gesonderter Termin genannt wird, der auch in seinem Kundenkonto genannt wird. Durch höhere Gewalt (z. B. Streik) kann es zu Lieferverzögerungen kommen. Falls eine Bezahlung nicht innerhalb von zwei (2) Wochen nach dem Datum der Auftragsbestätigung bei www.floralpin.de eingeht, wird der Auftrag vom Shop automatisch storniert und die reservierten Artikel werden wieder in den Verkauf gebracht.
Falls der Kunde gesonderte Liefertermine wünscht, muss er dieses in der Bestellung explizit angeben.

8. Zahlung

8.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Rechnung (nur in Deutschland möglich), Kreditkarte bzw. Pay Pal, oder per Überweisung (Vorkasse).

8.2 Wählen Sie die Zahlungsart Rechnung, erhalten Sie mit der bestellten Ware eine Rechnung, die binnen 10 Tagen zu begleichen ist. Diese Zahlungsart können derzeit nur unsere deutschen Kunden auswählen!
Abzüge von der Rechnung sind nur nach vorheriger Absprache möglich. Bei Zahlungsverzug ist der Lieferant berechtigt, Verzugszinsen in Höhe der üblichen Sätze fordern.

8.3 Eine Zahlung per Kreditkarte erfolgt über PayPal durch eine sofortige online Zahlungsschnittstelle bei Abschluss des Bestellvorgangs. PayPal akzeptiert Zahlungen per Banküberweisung und die folgenden Kreditkarten: VISA und Master Card. Andere Kredikarten als die vorgenannten und/oder manuelle Kreditkartenbuchungen werden nicht akzeptiert.

8.4 Bei Auswahl der Zahlungsart Überweisung (Vorkasse) überweisen Sie den Rechnungsbetrag an unsere Bankverbindung, die wir Ihnen in der Auftragsbestätigung nennen, und liefern die Ware nach Zahlungseingang an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.

Information für Kunden außerhalb Deutschlands und innerhalb der EU:
Seit 1. Juli 2003 müssen alle Überweisungen innerhalb der Europäischen Union (EU) von den Banken zu den lokalen, günstigen Kosten abgerechnet werden. Damit der Kunde diese schnelle, kostengünstige und sichere Zahlungsmethode nutzen kann, benötigt er für eine Überweisung die oben genannten S.W.I.F.T.-BIC und IBAN Nummern.

8.5 Schecks und/oder International Money Orders werden nicht akzeptiert.

8.6 Sie Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

8.7 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.



9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware mein Eigentum.

10. Reklamationen oder Beanstandungen

Die Ware verlässt in einwandfreiem Zustand unseren Betrieb. Wir übernehmen für Transport- und Folgeschäden keine Haftung. Transportschäden sind sofort gegenüber dem Transporteur geltend zu machen.
Bei Eingang der Ware sind vom Kunden alle Artikel auf Vollständigkeit und Unversehrtheit zu kontrollieren. Falls begründete Beanstandungen bestehen, die von mir zu vertreten sind, muss der Kunde dies schriftlich (z. B. per E-Mail, Fax Brief) binnen 7 Werktagen nach Eingang der Ware mitteilen. Ausschließlich nach schriftlicher Aufforderung durch mich (www.floralpin.de) müssen alle betroffenen Artikel in der Originalverpackung zurückgesandt werden. Der Kunde erhält nach seinen Wünschen entweder schnellstmöglich Ersatz oder eine Gutschrift bzw. Rückerstattung des Teilkaufbetrages. Bei unaufgeforderter Rücksendung oder späterer Beanstandung wird kein Ersatz gegeben bzw. keine Gutschrift oder Rückerstattung erteilt. Ich werde alles Mögliche unternehmen, um Schwierigkeiten sofort und zur vollen Zufriedenheit des Kunden zu lösen.

11. Haftungsausschluß und Gewährleistung

Haftungsausschluß / Haftungsbeschränkung

Ich, Frank Schmidt (www.floralpin.de) übernehmen keine Haftung für Folgeschäden, die sich aus einem partiellen oder totalen Ausfall jeglichen gelieferten Materials ergeben. Die Haftung begrenzt sich generell auf den Auftragswert, der in der Rechnung ausgewiesen ist.

Einige Pflanzen oder Pflanzenteile sowie auch verschiedene Samen sind hoch giftig. Sie dürfen daher nicht in den Mund genommen, gegessen, getrunken oder zu anderen Zwecken benutzt werden. Sie müssen außerhalb der Reichweite von Kinderhänden aufbewahrt werden. Ich übernehme keine Haftung für den unsachgemäßen Gebrauch der von mir angebotenen Produkte.

Für die Geeignetheit der Pflanzgrundlage ist der Besteller verantwortlich. Insbesondere auf Dachgärten können Pflanzenwurzeln Schäden verursachen.

Gewährleistung

Es kann keine Gewähr für das Anwachsen übernehmen, da dies ausserhalb meines Einflussbereiches liegt.

Die Gewähr für Arten- und Sortenechtheit wird bis zum vollen Rechnungsbetrag geleistet.

Farben der im Internet abgebildeten Produkte können aus verschiedenen Gründen (Lichtverhältnisse bei der Aufnahme, Monitoreinstellungen, Qualität der Grafikkarte etc.) vom Original abweichen.

12. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile liegen in Deutschland. Zu entscheiden ist nach deutschem Recht.

13. Salvatorische Klausel



Wird eine der vorstehenden Bedingungen durch Aufhebung, andere Vereinbarungen oder aus anderen Gründen rechtlich unwirksam, so tritt eine inhaltgleiche an Ihrer Stelle ein. Alle übrigen Regelungen bleiben hiervon unberührt. Im Falle eines Widerspruchs zwischen der deutschen und englischen Fassung ist immer die deutsche Fassung maßgeblich.

Einkaufen

Merkzettel anzeigen Warenkorb anzeigen Zur Kasse gehen Mein Konto

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Suchen nach

Allgemein