Sie sind hier: Startseite > Pflanzen A - C > Androsace (Primulaceae)

Androsace (Primulaceae)

Reizende Hochgebirgsbewohner, die dichte Rasen oder Polster bilden. Blüten primelähnlich, aber mit kurzer Kronröhre. Die hochalpinen Formen bilden kleine, Kugelpolster aus winzigen, dicht zusammenstehenden Rosetten. Man unterscheidet zwei Blütenformen. Entweder blütenübersäte Polster, die mit unmittelbar aufsitzenden Blüten überdeckt sind, oder Blüten die in Dolden auf drahtigen Stiel angeordnet sind.

Androsace bulleyana Flache Blattrosetten bildende Art. In Blüte bis 8 cm hoch. Spektakuläre rot gefärbte Blütendolden. Monocarp - kleinere Pflanzen! PH 6 / KG 1a/b + 2a / hs -s 5,00 EUR

Androsace carnea ssp. laggeri v. cantabrica Ähnlich der vorige Subspecies, jedoch in allen Teilen etwas grösser und nur lokal in der Sierra Cantabrica vorkommend. Dunkelrosa gefärbte Blüten an 5 cm hohen Blütenstielen. PH 6 / KG 2a +3a / hs - s 5,50 EUR

Androsace helvetica kompakte Kugelpolster bildende graubehaarte Rosettenstaude. Bis 4cm hoch. Weisse mit gelben Schlund, eng auf dem Polster sitzende Blüten. Blüht im April - Mai. PH 7 / KG 1a/c+2b /hs 5,50 EUR

Androsace himalaica Grössere Rosetten formende Art aus dem Himalaya. In Dolden mit drahtigem Stiel blühend. Weiß - rosa gefärbte Blüten mit gelbem Honigmal. PH 6 / KG 1a + 2a + 3a / hs 6,00 EUR

Androsace hirtella wundervolle Species mit graugrün behaarten Blattrosetten. Formt feste Kugelpolster von 5 cm Höhe. Zahlreich erscheinende weiß gefärbte Blüten an kurzen Stielen. PH 7 / KG 1a+b + 2b / hs 5,50 EUR

Androsace minor dieses attraktive zwergige Mannschild stammt aus dem Zhedou Shan in der Provinz Sechuan in China. Diese gesuchte niedrige Matten formende Rosettenstaude ist erst seit kurzem in Kultur . Die rosa gefärbten Blüten entwickeln sich zu mehreren an etwa 5 cm langen Stielen. PH 6 / KG 1a/b + 2a +3a/ hs 6,00 EUR

Androsace vandellii niedrige sibergraue Polster formende Rosettenstaude. Bis 4 cm hoch. Zahlreich erscheinde strahlend weiß gefärbte Blüten mit gelben Auge. PH 6 / KG 1a/ b/c /hs 6,00 EUR

Androsace villosa ssp. glabrata Eine Seltenheit ist diese Art vom Palandokengebirge in der Osttürkei. 5 cm hoch. Unbehaarte Rosetten formen eine dichtes grünes Polster, aus dem sich im Frühjahr zahlreich Blütenschäfte mit weiß gefärbten Blütendolden entwickeln. PH 6 - 7 / KG 2a + 3a / hs - s 5,50 EUR

Androsace zayulensis Diese wundervolle, in Europa 2007 neu eingeführte tibetische Schönheit bildet Polster mit haarlosen grünen Blattrosetten. Die kurzeren Blütendolden werden von schönen hellrosa gefärbten Blüten geschmückt. Bis 5 cm hoch. In der Kultur nicht ganz so anspruchsvolle jedoch sehr selten angebotene Spezies. PH 6 / KG 1a + 1b + 2a / s-hs 6,50 EUR