Sie sind hier: Startseite > Pflanzen I - P > Leontopodium (Compositae)

Leontopodium (Compositae)


Die Gattung der Edelweißgewächse besitzt den Ruf der typischen Alpenpflanze, stammt aber ursprünglich aus den Steppen Zentralasiens. Die typischen silbernen weisszottigen Sternenblüten bestehen bei näherer Betrachtung aus vielblütigen Köpfchen, die mit weissfilzigen sternförmig angeordneten Hochblättern umgeben sind.

Leontopodium alpinum ssp. nivale pirinicum Dem Boden aufliegende graugrüne filzige Rasen bildende Staude. In Blüte bis 10 cm hoch. Blüte mit vielblütigen Köpfchen, die mit weißfilzigen, sternförmig angeordneten Hochblättern umgeben ist. Wundervolle gedrungene Unterart aus den Pirin Gebirge in Bulgarien. Selten ! PH 7 / KG 2a + 3a / hs-s 5,50 EUR

Leontopodium alpinum ssp. nivale Gran Sasso Typ Dem Boden aufliegende graugrüne filzige Rasen bildende Staude. In Blüte bis 10 cm hoch. Blüte mit vielblütigen Köpfchen, die mit weißfilzigen, sternförmig angeordneten Hochblättern umgeben ist. Wundervolle gedrungene Unterart aus dem Gran Sasso Gebirge in Italien. PH 7 / KG 2a + 3a / hs-s 5,50 EUR

Leontopodium monocephalum das gesuchte goldene Edelweiß aus hohen Lagen Nepals mit stark behaarter Belaubung und gelblich- weißen Blütenköpfen mit leicht goldenem Glanz. PH 6 / KG 1a/b + 2a + 3a / hs - s 5,50 EUR